Neue Features in Wedia 11.8: Optimierung der Benutzerführung

Auch dieses Jahr keine Sommerpause in der Wedia Entwicklung!

Wir freuen uns, Ihnen den Start von unserer neuen Version 11.8 bekannt zu geben. Letzten Monat haben sich unsere Experten auf die UX (User eXperience) in der Marketingplanung und der kreativen Planung fokussiert. Daraus hat sich eine nahtlose und benutzerfreundlichere Oberfläche ergeben.

Drei Funktionen zeichnen die neue Version aus. Sie alle konzentrieren sich um die „Aufgaben“ in unserem Creative Project & Content Management Modul:

  • Abhängigkeiten von Aufgaben: Sie können ab jetzt beim Erstellen einer Aufgabe Regeln erzeugen, um sicherzustellen, dass eine bestimmte Reihenfolge bei der Aufgabenabarbeitung eingehalten wird. Sie können zum Beispiel vorgeben, dass Aufgabe A und B erledigt sein müssen, bevor mit Aufgabe C angefangen wird.
  • Die neue optimierte UX für Aufgaben: Kein wiederholtes Klicken und unnötige Pop-Ups um zugehörige Teilaufgaben für eine Aufgabe zu erstellen. Alles was Sie machen müssen ist nur noch ein einziger Klick um ein neues Projekt zu starten.
  • Verschiedene Inhalte, basierend auf einer Aufgabe: Mit einer einzigen Aufgabe können Sie so viele Inhalte erzeugen, wie Sie – oder Ihre Agentur – benötigen.

Des Weiteren: Zwei neue Widgets auf der Startseite ermöglichen einen einfachen und schnellen Zugriff auf Ihre Aufgaben und Ihren Themenkalender.

Zusätzlich, gibt es viele weitere Features in dieser Version. Diese beinhalten die Option der Erstellung von CSV Dokumenten, welche einen einfachen Export von Daten aus unserem Content Scoring Management Modul ermöglichen, und eine optimierte Volltextsuche in unserem Digital Asset Management Modul.

Wenn Sie diese neuen Funktionen nutzen oder Ihre Kommentare und Anregungen mit uns teilen möchten, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, indem Sie hier klicken.

Genießen Sie Ihren Sommerurlaub!