Constellation ShortList Wedia

Wedia als einer der 9 weltweit besten Anbieter in die Constellation ShortList™ DAM für Digital Experiences aufgenommen

Das Forschungs- und Beratungsunternehmen Constellation Research hat seine Constellation ShortList™ 2022 für Digital Asset Management (DAM) veröffentlicht und Wedia in die Top 9 der Anbieter im Bereich Digital Asset Management für Digital Experiences aufgenommen.

Forrester hat Wedia als eine marketingorientierte Unternehmens-DAM-Lösung mit umfangreichen Kundenerlebnis-Funktionen präsentiert.

Das Forschungs- und Beratungsunternehmen aus dem Silicon Valley hat soeben seine Constellation ShortList™ für Digital Asset Management in Q1, 2022 veröffentlicht. Constellation Research hat in diesem Zusammenhang mehr als 50 Digital-Asset-Management-Lösungen bewertet, und wählte aus diesem Pool 9 DAM-Anbieter, darunter Wedia, für seine ShortList aus. Die ShortList wurde anhand von Kundenanfragen, Gesprächen mit Geschäftspartnern, Kundenreferenzen, Auswahlverfahren für mögliche Anbieter, Marktanteilen und interner Recherchen ermittelt.                      

                       

Der Vorsitzende und Gründer von Constellation Research, R „Ray“ Wang, gibt einen Einblick in die ShortList Berichte:  „Das große Refactoring hat begonnen. Unternehmen müssen überdenken, wie sie Geschäftsmodelle, Arbeits- und Lebensprioritäten sowie neue Marktbedingungen in Einklang bringen. Die jüngsten Aktualisierungen unserer Analysten für The ShortList™ spiegeln die Top-Anbieter wider, die für unser Netzwerk von Buy-Side-Kunden am wichtigsten sind. Wir hoffen, dass The ShortList™ den Entscheidungsprozess beschleunigt und Einkäufern dabei hilft, die richtigen Partner für ihren Geschäftserfolg zu finden.“

 

Die Constellation ShortListTM für Digital Asset Management

Constellation hat die „Top 9 DAM-Lösungen, die man kennen sollte“ identifiziert – Software, die die Erstellung und Verwaltung kontextbezogener Inhalte ermöglicht, um digitale Erlebnisse zu fördern. 

Nach Angaben des Unternehmens „berücksichtigt diese Constellation ShortListTM Kategorie die Fähigkeiten von DAM-Systemen, komplexe Dateitypen und -größen zu importieren, zu katalogisieren, zu verwalten und zu organisieren, mit einem Auge auf kritische Innovationen wie künstliche Intelligenz (KI) für intelligentes Tagging, Analyse und Formatierung, die Fähigkeit, fortgeschrittene Video- und Dateitypen, Kollaborationstools sowie fertige und benutzerdefinierte Workflow-Tools zu verwalten. Neu in der diesjährigen Bewertung ist die Berücksichtigung der neuen Bedeutung von Asset-Analysen, die die Nutzung, die Auswirkungen und den Wert von Assets messen, die über alle Geschäftsanwender und -erfahrungen hinweg genutzt werden.“  

„Wir freuen uns sehr, Teil der Constellation ShortListTM zu sein“, sagt Nicolas Boutet, CEO von Wedia. „Unser Ziel bei Wedia ist es, globale Marken zu befähigen, die bestmögliche Customer Experience über alle Kommunikations- und Vertriebskanäle hinweg anzubieten. Wir entwickeln die Wedia-Lösung ständig weiter – sei es durch den Ausbau unserer KI-Fähigkeiten oder durch Analysen zur Bewertung der Medien, die nahtlos über die digitalen Kanäle unserer Kunden bereitgestellt werden, um eine DAM-Lösung der nächsten Generation bereitzustellen, die personalisierte und einheitliche Omnichannel-Kundenerlebnisse koordiniert, die Effektivität von Inhalten misst und verbessert und letztlich das allgemeine Geschäfts-Wachstum fördert. Unsere Aufnahme in diesen Bericht bestätigt dieses kontinuierliche Engagement, und unsere Teams und ich sind stolz auf diese Auszeichnung.“

Über Constellation

Constellation Research berät führende Unternehmen bei der Nutzung bahnbrechender Technologien, um Geschäftsmodelle umzugestalten und Geschäftsprozesse zu rationalisieren. Die in die Constellation ShortList aufgenommenen Produkte und Dienstleistungen erfüllen die Schwellenkriterien für diese Kategorie, die auf Basis von Kundenanfragen, Gesprächen mit Geschäftspartnern, Kundenreferenzen,Auswahlverfahren für mögliche Anbieter, , Marktanteilen und interner Recherchen ermittelt worden sind.. Das Portfolio wird mindestens einmal pro Jahr aktualisiert, wenn das Analystenteam dies aufgrund der Marktbedingungen für notwendig erachtet.

 

 — 

 

Wedia bietet eine Digital Asset Management SaaS-Lösung an, die durch die Dienstleistungen unserer Experten (Beratung, Integration, Support usw.) unterstützt wird und die auf die Verwaltung und Omnichannel-Distribution von Marketingmedien ausgerichtet ist, damit Unternehmen die bestmögliche Customer Experience über alle Kommunikations- und Vertriebskanäle hinweg bieten können.



Abonnieren

Haben Sie Interesse
an unserem Newsletter?
X

 

  • i

    Warum muss ich dieses Formular ausfüllen? Als Softwarehersteller sind wir uns darüber bewusst, wie wichtig Datenschutz für den Verbraucher ist. Unsere Kunden kennen und vertrauen uns, sie verwalten ihre eigenen vertraulichen Daten in den Plattformen, die wir für sie betreiben. Sie wissen sich durch unsere strikte Geheimhaltung ihrer Informationen und durch unsere ISO- und TISAX-Zertifizierungen geschützt.

    Ihre persönlichen Daten sind bei uns also sicher und die Nutzung Ihrer Daten ist völlig transparent und zu jeder Zeit für Sie einsehbar.

    Warum wir Sie also bitten dieses Formular auszufüllen? Weil wir uns die Möglichkeit vorbehalten möchten, Sie zu kontaktieren, um Ihnen Informationen zukommen zu lassen, Ihnen vielleicht weitere interessante Downloads vorzuschlagen, um zu verstehen, ob Sie in Zukunft eine Marketing-Lösung brauchen usw… Unter keinen Umständen werden wir Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergeben. Und natürlich können Sie sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden oder darum bitten, nicht kontaktiert zu werden.

    Und Sie können selbstverständlich zu jedem Zeitpunkt Einsicht und/oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

    Weitere Informationen finden Sie in unseren „Datenschutzrichtlinien“.

    X

Folgen Sie uns auf sozialen Netzwerken