Use case: Danone & Wedia

Ausgerüstet für eine schnellere und bessere Produktion

 

Die Unternehmenskommunikationsabteilung von Danone ist wie eine interne Nachrichtenagentur aufgebaut, die Inhalte für die zahlreichen digitalen Medien des Unternehmens zu produziert: innerbetrieblich genutzte Websites, Unternehmens- und thematische Websites, Blogs und soziale Netzwerke.

 

Um die Produktion seiner Inhalte zu optimieren und den redaktionellen Arbeitsprozess gezielt steuern zu können, benötigte Danone eine kollaborative und webbasierte Lösung.

 

 

Eine kollaborative Lösung, die den gesamten redaktionellen Prozess verwaltet

 

Zu diesem Zweck hat sich Danone für die Redaktionsplanungslösung von Wedia entschieden, die den Mitarbeitern der Unternehmenskommunikationsabteilung ermöglicht:

 

  • die in der Redaktionssitzung besprochenen Themen zu planen,
  • die bereits produzierten oder in der Produktion befindlichen Inhalte sowie die zur Produktion benötigten Arbeitsunterlagen zu zentralisieren,
  • Benachrichtigungen zu erhalten, wenn bestimmte Aktionen im Rahmen der Produktion und Validierung von Inhalten durchgeführt werden müssen,
  • Anmerkungen hinzufügen und Überarbeitungen an im Validierungsprozess befindlichen Inhalten vornehmen zu können,
  • die Veröffentlichung produzierter Inhalte in den Zielmedien zu planen,
  • redaktionelle Arbeit durch die Überprüfung zahlreicher statistischer Kennzahlen zu verfolgen.

 

Die Lösung wurde von den Benutzern der Unternehmenskommunikationsabteilung sehr positiv aufgenommen und eine weltweite Implementierung seitdem in Erwägung gezogen.

 

Category
Creative Project & Content Management DE
Demo anfordern
Newsletter abonnieren
Folge uns auf
Kontaktieren sie uns
Nullam dapibus in risus ipsum tristique tempus Lorem Curabitur Phasellus at