Digital Asset Management Lösung

 

Geben Sie Ihren schnelllebigen digitalen Assets ein Zuhause

Verwalten Sie die steigende Anzahl und Vielfalt digitaler Assets in einer einzigen Mediathek (DAM Lösung)

Wedia Digital Asset Management Lösung

Das DAM von Wedia stellt globalen Unternehmen mit komplexer Organisationsstruktur (verschiedene Marken, Geschäftsbereiche, Abteilungen usw.) eine zentrale Plattform zur Verfügung, auf der digitale Assets und Mediendateien (Fotos, Videos, 3D, 360° usw.) verwaltet, sicher geteilt und wiederverwendet werden können.
Wedia - Digital Asset Management
Wedia - DAM benefit 01

Speichern Sie alle digitalen Assets jeglichen Formats auf einer zentralen Plattform

 

Erstellen Sie für alle Assets eine „Single Source of Truth” (SSOT) Mediathek.

 

Zentralisieren Sie Ihre Marketing-, Marken- und Produkt-Assets an einem Ort, um sicherzustellen, dass jeder Nutzer den Content und die neuesten Assets schneller als je zuvor finden kann.

 

Speichern Sie eine unbegrenzte Menge an bekannten und neuen Dateiformaten, einschließlich Print, Video, 3D, 360° usw.

Verwalten und finden Sie organisationsspezifische Medien

 

Verwalten und organisieren Sie eine große Menge an Assets und deren Varianten mithilfe fortschrittlicher Indexierungsmöglichkeiten und Ihren eigenen Suchkriterien.

 

Segmentieren Sie Content unter Verwendung von Metadaten, die den zahlreichen Anforderungen Ihrer Marken, Geschäftsbereichen und Ländern entsprechen.

 

Finden Sie mithilfe der Volltextsuche, Facettensuche und den automatischen KI-Tags sowie der Metadatenextraktion (Text, Gesichtserkennung, Gefühlserkennung usw.) schnell den Content, den Sie benötigen.

Wedia - DAM benefit 02
Wedia - DAM benefit 03

Teilen Sie Assets sicher und unter Berücksichtigung der Nutzerrechte

 

Teilen Sie mithilfe eines einzigartigen Links sicher ein einzelnes Asset oder eine komplette Sammlung mit Mitarbeitern innerhalb des Unternehmens oder mit Agenturen und Designern außerhalb des Unternehmens.

 

Weisen Sie den Nutzern verschiedene Rollen oder Rechte zu, damit jeder die entsprechenden, individuellen Zugangsrechte zum Ansehen, Herunterladen und Bearbeiten von Dateien erhält.

 

Vermeiden Sie die Online-Verwendung von veraltetem oder nicht autorisiertem Content dank der jedem Asset zugeordneten Urheberrechte und der Bild-Wasserzeichen.

Bearbeiten Sie Assets und deren Format mit Ihren bevorzugten Kreativ-Tools

 

Passen Sie die Größe an und bearbeiten Sie Inhalte im Image Editor mit zahlreichen Zuschnittmöglichkeiten zur leichten Neuformatierung von Bildern für Soziale Medien.

 

Integrieren Sie Assets in einen Workflow, an dem Teams gemeinsam arbeiten und autorisierte Nutzer neue Versionen freigeben und veraltete ersetzen können.

 

Fügen Sie mithilfe des Wedia Content Picker Inhalte von Ihrem DAM direkt in Ihre Desktop-Anwendungen (Microsoft, Adobe) ein und personalisieren Sie diese entsprechend.

Content Picker Add-on

Wedia Content Picker

Wedia präsentiert den neuen Wedia Content Picker zur Verbindung Ihres DAM mit Ihrem App-Ökosystem

Es sollte schnell und einfach möglich sein, Marketing- und Vertriebs-Content mit Ihren neuesten digitalen Assets zu erstellen – ganz unabhängig davon, welche Position Sie innehaben und in welchem System oder in welcher Anwendung Sie arbeiten. Deshalb präsentieren wir Ihnen heute den Wedia Content Picker.

Mehr Informationen

Fallstudie

Le groupe pharmaceutique Pierre Fabre utilise Wedia pour simplifier la recherche et le partage des contenus marketing et renforcer la vente au détail dans 130 pays. Découvrez comment les 10 marques du groupe utilisent une solution unique pour stocker, adapter et diffuser les médias tout en assurant la conformité des contenus.
Kundenerfolgsgeschichten:

 

Das Pharmaunternehmen Pierre Fabre nutzt Wedia, um das Suchen und Teilen von Assets zu vereinfachen und um seinen Einzelhandelsumsatz in 130 Ländern zu steigern. Erfahren Sie, wie die 10 Marken des Unternehmens eine gemeinsame Lösung nutzen, um Medien zu speichern, zu bearbeiten und zu verteilen, während jederzeit die Markenrichtlinien eingehalten werden.

 

“Wir haben uns bei der Implementierung unseres DAM für Wedia entschieden. Wir verfügen nun über eine personalisierbare, skalierbare Lösung, die an unsere Anforderungen und Besonderheiten angepasst ist. Außerdem ist sie so intuitiv, dass unsere Mitarbeiter und Partner die Inhalte unserer Marken völlig selbstständig finden können.”

 

Marie-Céline Hamant, DAM Project Manager, Pierre Fabre

Erfolgsgeschichte herunterladen

 

Hilfreiche Resources

Ausschreibungsvorlagen:DAM Projekt

Wenn Sie eine DAM Spezifikation vorbereiten, sollten Sie dieses Dokument haben! Um dieses Projekt effektiv zu starten, können sie tatsächlich eine Methodik...

Wedia - eBook "DAM for e-Commerce"
kostenloses E-Book:DAM für den E-Commerce

Mit den zunehmenden Online-Käufe und den veränderten Verbrauchergewohnheiten in dieser Zeit ist eines sicher: E-Commerce ist zur neuen...

Video Series: How to with Wedia's DAM
Video-Reihe:Erklärvideos mit Wedia’s DAM

Entdecken Sie alle Möglichkeiten, die unsere Digital Asset Management-Lösung bietet, mit unserer Erklärvideo Reihe....

Entdecken Sie auch die anderen Module unserer SaaS-Lösung

Wedia - Digital eXperience Management
Digital eXperience Management

Umsetzung digitaler Kundenerlebnisse in großem Umfang auf allen Kanälen...

Wedia - Distributed Marketing Management
Distributed Marketing Management

Stärkung von Vertriebskanälen und physischer Berührungs-punkte bei gleichzeitiger Einhaltung der Marken-konsistenz...

Wedia - Creative Project & Content Management
Creative Project & Content Management

Optimierung von Zusammenarbeits- und Freigabeprozessen und fristgerechte Content-Veröffentlichung...

You bring your media alive, we make it easier

Holen Sie sich jetzt die Digital Asset Management Lösung von Wedia

Digital Asset Management: Eine kurze Einführung zu diesem Konzept

Digital Asset Management (DAM) bietet eine Reihe an Funktionen, die Unternehmen dabei helfen, ihre digitalen Assets zu verwalten, zu speichern und zu teilen. Es spielt eine entscheidende Rolle bei jeder Content-Marketing-Strategie. Das Hauptziel einer DAM Lösung ist es, Unternehmen dabei zu unterstützten, das Meiste aus ihren unterschiedlichen Mediendateien (Bilder, Videos, Audio-Aufnahmen, 3D-Dateien, 360°-Bilder und Videos usw.) herauszuholen. In den letzten Jahren wurden Digital Asset Management Lösungen um zahlreiche Funktionen erweitert und haben sich so zu echten Kollaborationsplattformen entwickelt, die für Unternehmen im B2C-, B2B- und B2B2C-Sektor gleichermaßen geeignet sind.

 

 

Aufgrund der steigenden Vielfalt und Menge von Marketing-Content ist es entscheidend, die unterschiedlichen Projekte, in denen er verwendet wird, effizient zu koordinieren. Digital Asset Management ermöglicht es, alle Dateien an einem einzigen Speicherort zu zentralisieren und von dort aus zu teilen. Außerdem kann man mit seiner Hilfe alle verfügbare Ressourcen teilen und gemeinsam bearbeiten, was für den Aufbau eines starken Markenimages durch konsistente und relevante Inhalte unabdingbar ist. Das DAM erleichtert die Erstellung von stärker personalisierten und gezielt abgestimmten Kampagnen, die üblicherweise mehr Ressourcen und höhere Investitionen erfordern. Es verbessert zudem die Kommunikation zwischen den einzelnen Abteilungen, Marken und Niederlassungen sowie den Austausch mit Serviceanbietern, die in die Projekte involviert sind.

nec eget Phasellus elementum Curabitur consectetur dapibus ut ipsum Praesent Lorem