Markeninhalte: Ihre Marke zum Leben erwecken.

Markeninhalte sind einer der Grundpfeiler des modernen Marketings. Allerdings sind sowohl die Umsetzung als auch die Produktion nicht immer einfach. Lassen Sie uns das Konzept gemeinsam durchgehen.

 

Was genau sind Markeninhalte ?

 

Markeninhalte beziehen sich auf alle Inhalte, die von einer Marke produziert werden. Während der Zweck die Vermarktung bleibt, nehmen die in diesem Zusammenhang erstellten Inhalte verschiedene Formen an. In Form von Büchern, Comics, Dokumentationen oder auch Videospielen haben die Inhalte, die als „Brand Content“ bezeichnet werden, oft wenig mit dem Produkt zu tun, das sie bewerben wollen. Es kommt vor, dass Markeninhalte vollständig von ihrem Produkt getrennt sind. Wie der Michelin-Führer, der erstmals 1900 veröffentlicht wurde und heute ein Nachschlagewerk ist, das, außer seinem Namen, wenig mit der Reifenfabrik zu tun hat. Auch Red Bull hat im Laufe der Jahre ein echtes Medium geschaffen und sich als Investor in der Welt des Sports etabliert.

 

Markeninhalte (Brand Content) ermöglichen es, eine echte Markenidentität zu bestätigen. Dabei geht es im ersten Moment nicht darum, ein Produkt zu verkaufen, sondern ein Publikum dazu zu bringen, sich an die Marke zu binden. Markeninhalte zeigen weniger Interesse am Produkt, sondern eher an einem Thema im Allgemeinen. Wenn Sie zum Beispiel Krippen bauen, basiert eine Markeninhaltsstrategie, die auf der Sicherheit und dem Wohlbefinden von Kindern basiert, auf einem echten Anliegen der Eltern. Indem sie ihre Werte teilt, arbeitet eine Marke daran, die Einhaltung und Loyalität ihrer potenziellen Kunden und Interessenten sicherzustellen.

 

Markeninhalte müssen Teil eines „kulturellen Klimas“ sein und sich bei Bedarf mit ihm weiterentwickeln. Wir können zum Beispiel den Unterschied zwischen Buffalo Grill, das in einem sehr amerikanischen Bild verankert ist – der Straße, dem fast wilden Rindfleisch, dem Cowboy – und McDonald’s beobachten, das sich mit den Gewohnheiten weiterentwickelt hat, indem es seine Kommunikation auf nachhaltige Entwicklung, Salate oder vegetarische Sandwiches stützt. Der Begriff „Popkultur“ und die Schaffung gemeinsamer Bezüge sind von großer Bedeutung. Eines der besten Beispiele ist natürlich das berühmte „What Else? „von George Clooney in der Nespresso-Werbung. Dieser kleine Satz, der heute jedem bekannt ist, ist vielen Parodien, Memes und anderen Zweckentfremdungen ausgesetzt. Indem die Öffentlichkeit die Verantwortung für ihren Markeninhalt übernimmt, sorgt eine Marke für eine nahezu unendliche Erneuerung ihrer Kommunikation.

 

Marketing Resource Management und Markeninhalte

 

Marketing Resource Management (MRM) bezieht sich sowohl auf eine Art der Organisation des Marketings des Unternehmens als auch auf eine Reihe von technischen Lösungen, die für die Entwicklung von Markeninhalten notwendig sind. Warum einen solchen Ansatz wählen? Es geht nicht mehr darum, ein einziges Buch (wie den Michelin-Führer) zu erstellen, sondern Tausende von verschiedenen Medien in verschiedenen Formaten. Ein MRM-Ansatz wird während der Implementierung eines Prozesses zur Erstellung von Markeninhalten konkretisiert, indem eine Strategie verfolgt wird, die als Single Source of Truth bekannt ist. Ein grundlegender Ansatz für die Schaffung eines Content-Ökosystems.

Entdecken Sie, wie unsere Kunden die Wedia-Lösung verwenden

Ein erfolgreiches Content-Ökosystem zeichnet sich in erster Linie durch eine starke und kohärente Identität aus. Es ist notwendig, die gleiche Grafikcharter, die gleichen Typographien, die gleichen Farben, die gleichen Bildeigenschaften zu übernehmen. Eine Mission, die jede MRM-Lösung erfüllen kann. So ist es bei der Erstellung von Markeninhalten auf einer Vielzahl von Medien und Trägern möglich, eine wiedererkennbare visuelle Identität zu behalten.

 

Einer der Vorteile des MRM besteht darin, dass es Ihnen ermöglicht, Ihre Markeninhalte an die lokale Ebene anzupassen und gleichzeitig die Codes der Marke beizubehalten, insbesondere über ein Vorlagensystem. Wenn Sie beispielsweise Grills verkaufen und Rezepte anbieten möchten, ändern sich die Geschmäcker je nach Land und Region. Eine MRM-Lösung macht es einfach, Ihr Image zu kontrollieren, ohne einen Fauxpas in einem Markt zu riskieren oder Ihre Kunden zu desorientieren, indem sie Inhalte multipliziert, die nur sehr wenige Zusammenhänge zwischen ihnen haben.

Category
Glossar Lösungen Wedia DE
Tags
Brand content, Marke, Markeninhalte, Marketing, Marketing Resource Management, MRM, Single Source of Truth, SSOT
Demo anfordern
Newsletter abonnieren
Folgen Sie uns auf
Kontaktieren Sie uns
amet, Donec risus. venenatis sem, non felis ultricies