Different types of AI

Was sind die verschiedenen Arten von generativer KI?

Generative KI (Gen-AI) ist ein Begriff, mit dem wir allmählich vertraut werden, auch dank der Art und Weise, wie sie von verschiedenen Marken und Unternehmen eingesetzt wird und wie sie den Bereich des Content Marketing verändert.

Aber was sind die Fähigkeiten von Gen-AI? Und welche verschiedenen Arten von generativer KI gibt es?

Generative Pretrained Transformer (GPT): eine sprachbasierte Künstliche Intelligenz (KI), die mit Hilfe von Deep Learning in der Lage ist, menschenähnlichen Text zu erzeugen. Diese Art von Gen-AI funktioniert, da sie im Stand ist, neue Texte auf Grundlage von Eingaben zu erzeugen, die sie zuvor erhalten hat und auf die sie trainiert wurde. Plattformen wie Neural Text oder Grammarly bieten Benutzern die Möglichkeit, Texte auf der Grundlage einfacher Satzanweisungen zu erstellen.

Chatbots: Neben der Texterstellung und -übersetzung kann Gen-AI jetzt auch zur Erstellung fortgeschrittener, menschenähnlicher Chatbots verwendet werden. ChatGPT lvon OpenAI hat vor kurzem einen Medienrummel ausgelöst, weil der Chatbot in der Lage ist, „Fragen zu beantworten, Fehler einzugestehen, falsche Prämissen in Frage zu stellen und unangemessene Anfragen abzulehnen.“

Text-zu-Bild-Programme: Für viele Kreativbranchen werden Programme wie Midjourney, DALL-E oder Stable Diffusion in der Lage sein, die Art und Weise, wie Bilder erstellt werden, zum Teil zu verändern. Indem sie auf Kunstwerken, Spielen, Architektur und Filmen aufbauen oder diese sogar nachbilden können, stellen Text-zu-Bild-Programme die Art und Weise, wie wir solche Inhalte erstellen, in Frage. Indem sie solche Tools mit menschlicher Sprache ansprechen, kann die Software in Sekundenschnelle ein Bild erstellen.

Videoerstellung: Gen-AI hat die Fähigkeit, Marketing-Teams bei der Erstellung von Videos zu unterstützen. Von der Erstellung von Videos mit einem KI-Sprecher, wie es Movio tut, bis hin zur intelligenten Bearbeitung eines Videos – die Art und Weise, wie Vermarkter in Zukunft Videos erstellen könnten, verändert sich.

Was bedeuten diese verschiedenen Arten von generativer KI für die Zukunft?

Gen-AI existiert aufgrund ihres Potenzials, eine Reihe von Herausforderungen zu lösen, und ihrer Fähigkeit, neue Möglichkeiten für verschiedene Branchen zu eröffnen.

Die wichtigsten Bereiche, in die Gen-AI eingreifen kann:

  • Erstellung neuer Inhalte: Text, Bilder oder Musik können alle durch Gen-AI erzeugt werden. Gen-AI kann darauf trainiert werden, bestimmte Sektoren, Branchen und Unternehmen zu verstehen, d. h. sie kann verstehen, wie man Inhalte generiert, die mit den Markenwerten, Botschaften und Erwartungen übereinstimmen.
  • Steigerung der Effizienz: Durch die Automatisierung der Produktion bestimmter Inhalte bietet Gen-AI Teams wie der Marketing-Abteilung zeitsparende Lösungen. Indem sie weniger Zeit damit verbringen, nach einem Bild zu suchen, das es nicht gibt, Moodboards für eine Kampagne zu erstellen oder einen Social-Media-Post von Grund auf neu zu erstellen, haben Marketing-Teams die Möglichkeit, ihre Arbeit zu optimieren.
  • Erstellung hochwertiger Inhalte: Gen-AI hat jetzt einen Punkt erreicht, an dem sie eine überzeugend hohe Qualität aufweist. Von Gen-AI erstellte Arbeiten haben Kunstpreise gewonnen, wurden in großen Kampagnen von Marken wie Heinz und Nestlé eingesetzt und betreten weiterhin Neuland. Die Integration einer solchen Technologie in bestimmte Kampagnen ist heute eine Möglichkeit, mit den aktuellen Trends Schritt zu halten und eine gewisse Qualität Ihrer Inhalte zu gewährleisten
  • Generierung personalisierter Inhalte: Gen-AI arbeitet intuitiv und sofort auf der Grundlage von Informationen, die sie über bestimmte Elemente gelernt hat, wie zum Beispiel die Vorlieben eines Verbrauchers auf einer E-Commerce-Website. Gen-AI kann daher Inhalte generieren, die speziell auf jeden Nutzer zugeschnitten sind, um ihm ein maßgeschneidertes Erlebnis auf einer Webseite oder einer mobilen Anwendung zu bieten.

 

Wedia.ai platform

Wedia.ai

Welche Risiken birgt die Gen-AI?  

Wie bei jeder neuen Technologie gibt es auch hier Gründe, die Nutzung in Frage zu stellen.

Während die Möglichkeit, endlose neue Arten von Inhalten zu erstellen, viele Menschen begeistert hat, befürchten einige, dass dies den Künstlern und Kreativen, die originäre Inhalte erstellen, etwas wegnehmen wird. Der Kunstprofessor Carson Grubaugh befürchtet, dass Menschen, die in den kreativen Bereichen der Unterhaltung, der Videospiele und der Werbung arbeiten, ihren Arbeitsplatz verlieren könnten. Der digitale Künstler Grey Rutkowski hat ebenfalls Bedenken geäußert, nachdem sein Stil tausende Male von verschiedenen KIs kopiert worden ist. Die Frage, wie derartige Inhalte urheberrechtlich geschützt werden, muss also hinterfragt werden.

Neben der Sorge um Arbeitsplätze und die Authentizität von Original-Inhalten gibt es auch Bedenken darüber, wie solche Inhalte geregelt werden sollen. Da Sprachmodelle in der Lage sind, große Mengen an Text zu produzieren, gibt es Raum für Fehler, falsche Informationen oder irreführende Inhalte. Als Meta Galactica ein Gen-AI-Modell darauf trainieren wollte, 48 Millionen wissenschaftliche Artikel zu analysieren, um Zusammenfassungen akademischer Abhandlungen zu erstellen, wurde die Plattform nach weniger als drei Tagen wieder vom Netz genommen, weil sie falsche Informationen veröffentlicht hatte.

Es besteht also die Möglichkeit, dass diese Technologie missbraucht wird, um gefälschte Informationen oder sogar automatische Troll-Bots zu erstellen. Die Filter bestimmter Plattformen sind nicht ausgeklügelt genug, um unangemessene Inhalte oder systembedingte Verzerrungen zu entfernen, und es wird wohl noch einige Zeit dauern, bis dies behoben ist. Wenn sich solche KI-Programme so weit verbreiten, wie vorhergesagt, müssen diese Probleme angegangen werden, insbesondere wenn große Marken und Unternehmen in diese Technologie investieren.

Wie sieht die Zukunft der Gen-AI aus?

Gen-AI scheint auf jeden Fall eine bahnbrechende Technologie zu sein, die Kreativteams erhebliche Vorteile bietet.

In Verbindung mit einem Tool wie z. B. einer Digital Asset Management-Plattform treibt eine Gen-AI die Produktion und Verbreitung von Inhalten voran, eröffnet neue Wege für die Arbeit an Kampagnen und rationalisiert die Beziehungen zu anderen Bereichen des Unternehmens.

Von personalisierten Webseiten für den elektronischen Handel bis hin zu avatargesteuerten Schulungsvideos – die Gen-AI hat einen aufregenden Weg vor sich. Bei sorgfältiger Steuerung und zurückhaltendem Einsatz der Technologie können viele Marken und Unternehmen diese Technologie zu ihrem Vorteil nutzen.

Es sei daran erinnert, dass Gen-AI auf der Grundlage von durch Menschen erstellten Aufforderungen arbeitet, wobei die menschliche Sprache nach wie vor der Schlüssel zur Erstellung der verschiedenen Arten von Inhalten ist. Während Gen-AI ein nützliches Werkzeug für Vermarkter und Kreativteams zu werden scheint, unterstützt sie weiterhin die menschliche Kreativität und Arbeit. Wir müssen nur abwarten, wie weit uns Gen-AI bringen wird.

Möchten Sie es selbst ausprobieren? Testen Sie Wedia.ia kostenlos.



Abonnieren

Haben Sie Interesse
an unserem Newsletter?
X

 

  • i

    Warum muss ich dieses Formular ausfüllen? Als Softwarehersteller sind wir uns darüber bewusst, wie wichtig Datenschutz für den Verbraucher ist. Unsere Kunden kennen und vertrauen uns, sie verwalten ihre eigenen vertraulichen Daten in den Plattformen, die wir für sie betreiben. Sie wissen sich durch unsere strikte Geheimhaltung ihrer Informationen und durch unsere ISO- und TISAX-Zertifizierungen geschützt.

    Ihre persönlichen Daten sind bei uns also sicher und die Nutzung Ihrer Daten ist völlig transparent und zu jeder Zeit für Sie einsehbar.

    Warum wir Sie also bitten dieses Formular auszufüllen? Weil wir uns die Möglichkeit vorbehalten möchten, Sie zu kontaktieren, um Ihnen Informationen zukommen zu lassen, Ihnen vielleicht weitere interessante Downloads vorzuschlagen, um zu verstehen, ob Sie in Zukunft eine Marketing-Lösung brauchen usw… Unter keinen Umständen werden wir Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergeben. Und natürlich können Sie sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden oder darum bitten, nicht kontaktiert zu werden.

    Und Sie können selbstverständlich zu jedem Zeitpunkt Einsicht und/oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

    Weitere Informationen finden Sie in unseren „Datenschutzrichtlinien“.

    X

Folgen Sie uns auf sozialen Netzwerken

NEUES TOOL: WEDIA.AI

Erleben Sie Content-Erstellung mit generativer KI 



Mit dem generativen KI-Bildtool von Wedia, welches in das DAM integriert ist, können Sie das perfekte Bild für Ihre Marketing-Kampagnen in nur wenigen Sekunden selbst erstellen.

Wedia.ai